Sie sind hier: Startseite Beratungsangebote des … Beratung für Wissenschaftlerinnen

Beratung für Wissenschaftlerinnen

Stiftungen und Stipendien

Wir stellen Ihnen im Folgenden insbesondere Fördermöglichkeiten für Frauen vor. Weitere Informationen zu den Stipendien und Stiftungen können Sie den weiterführenden Links entnehmen.

 

 Angebote der Universität Freiburg:

  • Ausführliche und fachkundige Beratung für alle Fragen rund um die Promotionsförderung, speziell auch zu Frauenförderprogrammen, bietet die Internationale Graduiertenakademie (IGA) der Uni Freiburg:
    Die Internationale Graduiertenakademie ist die zentrale Anlaufstelle der Universität Freiburg für Fragen rund um die Promotion. Promovieren kann man an allen elf Fakultäten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wobei neben der "klassischen" Individualpromotion auch eine Reihe von Promotionsprogrammen angeboten werden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Fakultätszugehörigkeit an die für Sie zuständige Wissenschaftliche Referentin der Internationalen Graduiertenakademie www.iga.uni-freiburg.de/team. Wir vereinbaren gerne einen Beratungstermin mit Ihnen.

  • Beratung und Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln bietet das Science Support Centre (SSC) der Universität Freiburg

 

Externe Angebote:

  • Hildegardis-Verein e.V.

    Förderung christlicher Frauen aller Fachrichtungen, Hochschulen und Berufsziele. Es werden rückzahlungspflichtige Darlehen bis max. 10.000 € vergeben. Mehr Infos finden Sie unter

    www.hildegardis-verein.de/index.php

  • Gerda-Tschira-Stipendien der Klaus Tschira Stiftung

    Förderung von verpflichtenden Studienaufenthalten im außereuropäischen Ausland für alleinerziehende Studierende der Informations- und Wirtschaftswissenschaften. Förderung in Form eines nicht rückzahlungspflichtigen Stipendiums für Studium oder Promotion. Die Höhe wird individuell festgelegt. Weitere Informationen:
    http://www.klaus-tschira-stiftung.de/deutsch/ueberuns/projekte.html

  • Arbeitsgemeinschaft der Begabtenförderungswerke in der Bundesrepublik Deutschland

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt elf Begabtenförderungswerke, die in ihren Trägern die Pluralität der deutschen Gesellschaft widerspiegeln sollen. Infos unter:
    www.stipendiumplus.de 
     
  • Finanztest.de

Eine umfangreiche Übersicht über Begabtenförderwerke, Firmenstipendien, private Stiftungen und weitere Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.finanztest.de/stipendien 

    • Stiftungsindex

Bei der Suche nach Stiftungen in Deutschland unterstützt Sie www.stiftungsindex.de

 

Schlieben-Lange-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Kind

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.gleichstellungsbuero.uni-freiburg.de/gleichstellunganunifoerderprogramme

CORA Coaching Women for Research and Academia

Als Wissenschaftlerin am Ende der Promotion planen Sie Ihren weiteren Karriereweg innerhalb der Wissenschaft. Ihnen ist klar, dass zur Professionalität die berufliche und persönliche Weiterentwicklung gehört. So möchten Sie eine Strategie entwickeln, Ihre Karriereziele zu erreichen. Dabei soll jede Karrierephase bewusst geplant und die fächerspezifischen Bedingungen zur Umsetzung reflektiert werden. Die Universität Freiburg möchte Sie mit Coaching und Workshops zur strategischen Karriereplanung professionell unterstützen.

Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.diversity.uni-freiburg.de/coaching-programm