Sie sind hier: Startseite Nachrichten Archiv Der neue Handlungsleitfaden …

Der neue Handlungsleitfaden "Gegen sexuelle Belästigung, Gewalt und Stalking" ist da!

Die 4. aktualisierte Ausgabe des Handlungsleitfaden ist erschienen.

Eine Überarbeitung war u. a. erforderlich, weil sich Ansprechpersonen geändert haben und die Themen digitale Gewalt und Cybermobbing neu aufgenommen wurden.
Unter der Rubrik: „Ansprech- und Beratungsstellen ausserhalb der Universität“ finden sich u.a. die Kontaktdaten zu Michaela Spandau, die am 15. November 2020 zur Vertrauensanwältin im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst bestellt wurde und allen Hochschulen in BW als unabhängige Ansprechperson sowohl für Betroffene als auch Ansprechpersonen zur Verfügung steht.
Neu hinzugekommen ist auch die USG: Untersuchungsstelle für Gewaltbetroffene am Institut für Rechtsmedizin, bei der die gerichtsfeste Dokumentation von äusserlich sichtbaren Verletzungen nach körperlicher Gewalt, ohne vorherige Strafanzeige erfolgen kann.
Weitere Änderungen und Neuerungen finden Sie hier:
Handlungsleitfaden: Gegen sexuelle Belästigung, Gewalt und StalkingEnglish Version: A Guide for Practice: Against Sexual Harassment, Violence, and Stalking


Gerne versenden wir auf Anfrage Druckexemplare.