Sie sind hier: Startseite Aktuelle Informationen zu …

Aktuelle Informationen zu SARS-CoV-2 in Schwangerschaft und Stillzeit

Eine Ad-hoch Arbeitsgruppe des Ausschusses für Mutterschutz hat Hinweise zur mutterschutzrechtlichen Bewertung von Gefährdungen durch SARS-CoV-2 am 14.04.2020 herausgegeben. Hier gibt es sehr viele Informationen für schwangere und stillende Mitarbeiterinnen, Studierende aber auch für Vorgesetzte in der Arbeitgeberfunktion.
Aktuelle Informationen zu SARS-CoV-2 in Schwangerschaft und Stillzeit

Ausschutz-Mutterschutz-BMFSFJ

Habe ich als Schwangere ein höheres Risiko durch die COVID-19-Erkrankung als andere Frauen? Welches Risiko besteht für mein ungeborenes Kind ? Diese und viele andere Fragen beantwortet ein Informationspapier (Stand 14.04.2020) des Ausschusses für Mutterschutz unter:

https://www.bafza.de/fileadmin/Rat_und_Hilfe/Ausschuss-fuer-Mutterschutz/Informationspapier_Mutterschutz_und_SARS-CoV-2_200414.pdf

Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung, die die Universität obligatorisch unmittelbar nach Eingang einer Mitteilung der Schwangerschaft oder Stillzeit erstellt, werden mögliche Infektionsrisiken durch SARS-CoV-2 selbstverständlich berücksichtigt.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.uni-freiburg.de/universitaet/corona/allgemeines