Sie sind hier: Startseite Newsletter Gleichstellung Newsletter Gleichstellung … Nachlese(n): Fotoausstellung …

Nachlese(n): Fotoausstellung „Frauen, die Forschen“ - 24 Spitzenforscherinnen, porträtiert von Bettina Flitner, Januar bis März 2016 in der UB

Physikerinnen und Medizinerinnen, Biologinnen und Astronominnen, Mathematikerinnen und Chemikerinnen. Wissenschaftlerinnen, einmal anders gesehen. Bettina Flitner fotografierte die Physikerin Prof. Dr. Felicitas Pauss in den Urknall-Tiefen des Cern; sie ging in Kiel mit der Chemikerin Prof. Dr. Thisbe Lindhorst in die Nordsee oder ließ in Tübingen die Biochemikerin Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard in der Ursuppe eines Seerosenteichs baden.

Drei Monate lang hingen die außergewöhnlichen Fotos im Parlatorium der erst kürzlich wieder eröffneten Universitätsbibliothek. Die auf meterlangen Leinwandstoff projizierten Porträts schwebten über den Köpfen der BibliotheksbesucherInnen und waren auf jeder Ebene bis zum fünften Stock hinauf zu entdecken. Begleitend zur Ausstellung organsierte das Gleichstellungsbüro ein Rahmenprogramm mit der Vernissage, Vorträgen und Kulturveranstaltungen. Im Rahmen der initiierten Elfriede-Husemann-Lectures stellten sechs Professorinnen aus den Fächern Chemie und Pharmazie ihre Fachgebiete vor und gaben einen Einblick in ihren wissenschaftlichen Werdegang. In der Veranstaltungsreihe Gender & Science präsentierten zwei Wissenschaftlerinnen ihre Fächer Biologie und Mathematik unter Genderaspekten. Den Abschluss des Programms bildete ein lebendiger Vortrag der Fotografin Bettina Flitner selbst über das Projekt, über die Spitzenforscherinnen und ihre Arbeit.