Sie sind hier: Startseite aktuelle Nachrichten #4GenderStudies - bundesweite …

#4GenderStudies - bundesweite Aktion für Gender Studies

Am 18.12.17 wird mit einer Online-Aktion gezeigt, wie plausibel, relevant, empirisch begründet, gesellschaftlich aufklärend und wissenschaftlich exzellent die Gender Studies sind.
#4GenderStudies - bundesweite Aktion für Gender Studies

Genderkreis der Universität Freiburg

Am Montag, 18.12.2017 wird ausgehend von der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V. (bukof) eine bundesweite Social-Media-Aktion stattfinden mit dem Ziel, proaktiv in die derzeit öffentlich bzw. medial geführte Debatte um die Gender Studies einzugreifen.

 

Hier der Beitrag der Universität Freiburg:

Die Themen Gender und Gleichstellung spielen an der #UniFreiburg an ganz unterschiedlichen Stellen eine wichtige Rolle. Der Freiburger Gender-Kreis ist ein Zusammenschluss aller Einrichtungen, die sich hauptberuflich mit diesem Themen befassen. Damit ist Genderforschung eng mit der Praxis verzahnt. Gemeinsam setzen sich die Kolleginnen und Kollegen für eine geschlechtergerechte und diskriminierungsfreie Universität ein und stärken die inspirierende Vielfalt der Menschen und Themen an unserer Universität.  #4genderstudies http://www.diversity.uni-freiburg.de/Struktur/Gender-Kreis