Sie sind hier: Startseite aktuelle Nachrichten Nachrichten-Archiv … Lesung mit Anne Wizorek am …

Lesung mit Anne Wizorek am Donnerstag, 12. März 2015, 19:30 Uhr, Platz der Universität, KG I, Hörsaal 1199, Eintritt 5 €

Die Netzaktivistin und Mediaberaterin Anne Wizorek wurde Anfang 2013 schlagartig mit dem Twitter-Hashtag #Aufschrei deutschlandweit bekannt, den viele junge Frauen nutzten, um über Alltags-sexismus und sexuelle Übergriffe zu berichten.

Für die Initiierung des #Aufschrei wurde Anne Wizorek mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Über ihre Erfahrungen hat sie ein Buch geschrieben: „Weil ein #Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute.“ (Fischer Taschenbuch 2014). Darin beschreibt sie, wie feministisches Engagement heutzutage im Internet, aber auch außerhalb, aussehen kann. Anne Wizorek wird aus Ihrem Buch lesen; anschließend gibt es die Möglichkeit mit der Autorin ins Gespräch zu kommen.

Diese Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Unabhängigen Frauen Freiburg e.V. und dem Gleichstellungsbüro der Universität Freiburg im Rahmen der städtischen Aktionswoche zum Internationalen Frauentag 2015.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich.