Sie sind hier: Startseite aktuelle Nachrichten !Vortrag ENTFÄLLT leider wg. …

!Vortrag ENTFÄLLT leider wg. Krankheit! Prof. Dr. Jutta Weber: Living in the Age of Drones. Über Technik als Weltzugang und (Bio-)Politik

„We do not use technologies as much as live them“ schrieb der US-amerikanische Technikforscher Langdon Winner schon 1986. Dreißig Jahre später hält sich der Mythos von der Neutralität der Technik noch immer hartnäckig. In meinem Vortrag möchte ich – am Beispiel von Drohnenkriegsführung, Überwachung und Big Data Mining – aufzeigen, inwieweit Technik nicht nur unsere Weltaneignung prägt, sondern auch Machtverhältnisse konfiguriert.

Jutta Weber ist Technikforscherin und Professorin für Medienwissenschaften an der Universität Paderborn. Sie forschte u.a. in Bremen, Uppsala, Wien, Lancaster und Braunschweig. Forschungsschwerpunkte: Cultural Studies of Science & Technology; Medien, Kultur & Gesellschaft; Techniktheorie; Surveillance & Critical Security Studies, Gender Studies.


Aktuelle Veröffentlichungen: Human-Machine Autonomies. In: Nehal Buta et al. (Eds.): Autonomous Weapon Systems. Law, Ethics, Policy. Cambridge University Press 2015 (zus. mit Lucy Suchman; im Erscheinen); Wild Cards. Imagination als Katastrophenprävention. In: Zeitschrift für Kulturwissenschaft, Nov. 2014; siehe auch www.juttaweber.eu.


Mittwoch | 27.04.2016
19:15 Uhr
Universitätsbibliothek
Veranstaltungsaal