Sie sind hier: Startseite aktuelle Nachrichten Aktionstage gegen Sexismus und …

Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie vom 9.-14.11.2015 organisiert vom Regenbogen-Referat und Gender-Referat

Vom 09. bis 13. November 2015 finden in der Universität Freiburg die diesjährigen Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie statt, ehrenamtlich organisiert vom Gender- und vom Regenbogenreferat der Studierendenvertretung. Die Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie wollen zum einen auf sexistische, homofeindliche, trans*feindliche und andere unterdrückerische Strukturen wie Rassismus und Ablesimus an der Universität und in der Gesellschaft aufmerksam machen, zum anderen soll queer_feministisches Leben an der Universität sichtbar werden.

Zu diesem Zweck finden viele verschiedene Veranstaltungen statt, zu denen grundsätzlich alle interessierten Personen eingeladen sind.

https://www.stura.uni-freiburg.de/news/aktionstage